• LA CREOLE

    Nachhaltige Mode für Individualistinnen

LA CREOLE - fair und grün seit 1976

Das in frischem Grün erstrahlende Modegeschäft für Frauen ist aus der Bonner Innenstadt nicht mehr wegzudenken: Seit vier Jahrzehnten prägt der exotische Name LA CREOLE die Einkaufslandschaft und ist seit der Gründung durch Hanna Schetting im Jahr 1976 ein Inbegriff für nachhaltige Mode jenseits der Massen, die Natürlichkeit mit sinnlicher Lebensfreude vereint.
Präsentiert wird eine Mischung kleiner deutscher und europäischer, überwiegend skandinavischer, Designer- und Green-Fashion-Labels. Naturmaterialien wie Leinen, Seide, Baumwolle, Hanf und Wolle laden zum Wohlfühlen ein und die Auswahl an ergänzenden Accessoires und Schmuck lässt keine Wünsche offen. Nachhaltigkeit zeigt sich dabei nicht nur in der Auswahl der gezeigten Mode in Bezug auf Herstellung, Material und Langlebigkeit in Qualität und Stil. Nachhaltig ist auch die persönliche, oft Jahrzehnte lange Beziehung zu Herstellern, Kundinnen und Mitarbeiterinnen mit denen ein ehrlicher, fairer und authentischer Umgang gepflegt wird.

Persönliche Beratung

Die Kundinnen von LA CREOLE schätzen nicht nur die große Vielfalt an Farben und Modellen, sondern auch die aufrichtige und fachkundige Beratung. Der Spaß an der Arbeit und im Team überträgt sich dabei automatisch auch auf die Stimmung der Kundinnen. Beratungen sind nicht nur auf deutsch möglich, sondern auch in englisch oder französisch. Während der Corona Geschäftsschliessung im Frühjahr 2020 wurden Video-Einkaufsberatungen durchgeführt, die auch weiterhin auf Wunsch angeboten werden.